Verhinderungspflege

In der häuslichen Pflege von Angehörigen ist es unmöglich, 24 Stunden rund um die Uhr präsent sein zu können. Die Pflegenden müssen zum Beispiel selbst zum Arzt, zum Friseur, ins Krankenhaus oder einfach nur einmal zum Ausspannen in den Urlaub. Damit die pflegebedürftige Person auch trotz Verhinderung des Pflegenden gut und optimal versorgt wird, kann die Verhinderungspflege über die Christophorus Pflege- und Betreuungsdienste in Anspruch genommen werden. Diese Leistung steht dem zu Pflegenden ab dem Pflegegrad 2 zur Verfügung. Unsere Pflege- und Betreuungskräfte übernehmen dabei die Leistungen, die ein Angehöriger in der Regel erbringt. Sprechen Sie uns, denn diese Leistung wird von der Pflegekasse übernommen. Es fallen keine Kosten für Sie an.